1. Hilfe - Auffrischungslehrgang

1. Hilfe - Auffrischungslehrgang

 

Am Samstag, den 10.12.2016, trafen sich die Trainer, im Ausbildungszentrum der Malteser zu einem 1. Hilfe Kurs.

Im Vordergrund stand am Samstag, von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr, die Auffrischung der Kenntnisse in Erster Hilfe, ganz speziell mit dem Schwerpunkt der Erkennung von Verletzungen bei der Sportart Judo (auf und neben der Matte), deren Erstversorgung, sowie die Wiederbelebung in Theorie und Praxis.

Dank der hervorragenden Lehrgangsleitung durch den Ausbilder und Rettungssanitäter Florian Sommer wurden unsere Erwartungen zu unserer vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Der lockere Umgang gepaart mit fachlicher Kompetenz führte zu einer angenehmen Lehrgangsatmosphäre. Das ernste Thema wurde allen Teilnehmern gut aufbereitet vermittelt, mit realen Ereignissen kombiniert und durch praktische Übungen an Lebenden und Phantomen abgerundet.

 

Dieser alle zwei Jahre statt findende Auffrischungslehrgangs ist für alle Trainer des Vereines, als Bestandteil ihres Vertrages, verpflichtend.

Dadurch wird sichergestellt, dass den Leitern der Trainingseinheiten die neuesten Erkenntnisse in regelmäßigen Abständen nahe gebracht werden, und Bekanntes gefestigt wird, sodass sie für den Notfall bestmöglich gerüstet sind.

 

 

Bei dem gemeinsamen Mittagessen im Kaisergarten in Hersel stärkten sich die Teilnehmer in der Mittagspause und absolvierten gestärkt den zweiten Teil am Nachmittag, bevor es dann um 18.00 Uhr, mit neuen, aufgefrischten Erkenntnissen, verdient ins Wochenende ging.