Vier Kämpfer, vier Medaillen - Ein unvergesslicher Tag!

Die Judoka Eva Asbach (- 31 Kg), Philip Dederichs (- 29,7 Kg), Florian Reinarz (- 26,6 Kg) und Magnus Rochner (- 40 Kg) setzten sich auf den diesjährigen Rhein-Sieg-Meisterschaften am Sonntag dem 19. Juni in ihren jeweiligen Gewichtsklassen der Alterklasse U11 erfolgreich durch.

Auch in diesem Jahr nahmen Judoka unseres Vereins wieder erfolgreich an den Rhein-Sieg-Meisterschaften am 26. und 27. Juni in Bornheim teil. In der Altersklasse U14 errang Matthias Sokolowski den 1. Platz in der Gewichtsklasse -46 kg. Sein Bruder Fabian erkämpfte sich den 3. Platz in der Klasse -60 kg. Kaspar Lewerenz belegte den 5. Platz (-50 kg). Julia Orth erreichte bei ihrem ersten Turnier in der Altersklasse der Senioren den 2. Platz in der Gewichtsklasse -63 kg.

20100411_Deutsche-Kata-1Bei den Deutschen Kata-Meisterschaften am 10./11. April in Pforzheim konnten die beiden Arashi-Trainer Roman Jäger und Dieter Born ihren grandiosen Vorjahreserfolg wiederholen und erneut die Bronze-Medaille gewinnen.
Aufgrund der guten Leistungen wurden sie vom Deutschen Judo Bund im Nachrückverfahren sogar noch direkt vor Ort für die Weltmeisterschaften nominiert, die Ende Mai in Ungarn stattfinden werden.