Ab 11.3.2021 beginnen wir wieder mit dem Training, im Rahmen der zur Zeit geltenden Bestimmungen.

Weitere Informationen erhalten die Mitglieder per E-mail.

Sollten Mitglieder keine E-mail erhalten haben, wenden diese sich bitte an den Vorstand.

 

Viel Spaß beim Training.

 

laut der ab dem 14.02.2021 gültigen Fassung der Coronaschutzverordnung NRW, die mit Ablauf des 21.02.2021 außer Kraft tritt, haben sich für den Sport keine Änderungen ergeben.

Die Sporthalle bleibt geschlossen.

Ob sich durch die geplante Öffnung der Schulen auch eine Entspannung für die Vereine ergibt, bleibt nur zu hoffen!

 

ACHTUNG!!!

Nach Rücksprache mit dem Lehrwart des NWDK werden wir unser geplantes

Kyu – Kata – Turnier 2021, wieder ausfallen lassen MÜSSEN! (wie 2020)!

Denn wir wissen nicht, wann wir wieder trainieren dürfen und eine notwenige Vorbereitungszeit von mind. vier Wochen werden wir nicht haben!

Eine Verschiebung auf den Zeitraum nach Ostern wird aufgrund der vielen Termine, sowohl bei den Landesverbänden als auch beim DJB,

welche jetzt schon festgelegt sind, unrealistisch, da es zu Überschneidungen kommen wird!

Wir bedauern dies zutiefst und hoffen dann auf Normalität in 2022!

Liebe Judoka,

liebe Eltern,

 

der Trainingsbetrieb ist (vorerst) weiter bis einschließlich 14.2.2021 eingestellt.

 

Wenn möglich, beginnt das Training am 15.2.2021 wieder.

(Rosenmontag scheint es auch im Rheinland dieses Jahr kein schulfrei zu geben).

 

Mit besten Wünschen für eine gute Gesundheit

SC-Arashi CoJoBo