Ab Mittwoch dem 18. Mai 2011 bietet der SC-Arashi einen Schnupperkurs für Anfänger im Alter von 5 bis 6 Jahren an.

Der vierwöchige Anfängerlehrgang wird immer mittwochs von 16.00 bis 17.00 in der Turnhalle des Collegium Josephinum Bonn stattfinden (Kölnstraße 413).

Bitte Sportsachen mitbringen!!

20100306_Gummibaerchen

Ein "Großer" geht und hinterläßt eine riesen Lücke!

Anläßlich des Kata-Intensiv-Lehrgangs, vom 06.-07.03.2010, in Montabaur, zur Vorbereitung für die Deutschen Kata-Meisterschaften, überreichte Roman Jäger dem langjährigen DJB - Kata-Beauftragten Klaus Hanelt (7. Dan), im Beisein des Ausrichters und  Bundesbewerters des Rheinlandes, Ernst Elenz (6. Dan), einen "Goldenen Gummibären", die Lieblingsspeise von und das "naturale Zahlungsmittel" für Klaus!

20100912_Ehrung-JVRAus den Händen von Verbandspräsident Frank Doetsch haben unsere beiden Trainer Roman Jäger und Dieter Born am 12. September 2010 die »Bronzene Leistungsnadel« des Judo-Verbandes Rheinland erhalten.
Im Frühjahr diesen Jahres waren sie bei den Kata-Meisterschaften zum fünften Mal im Folge Rheinlandmeister geworden und belegten darüber hinaus erneut den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften.

Gruppenfoto WinterbergAm Sonntag, dem 17. Januar, machte sich die A-Jugend des SC Arashi schon, wenn auch noch etwas verschlafen, um halb acht auf in Richtung Winterberg. Nachdem wir um kurz vor zehn dort eingetroffen waren, liehen sich die meisten noch die Ski aus, und schon gings los. Nach kurzer Wiedereingewöhnungsphase hatten sich dann auch die meisten wieder daran gewöhnt und unser Profi Alex hat dann denen, die noch Schwierigkeiten hatten, nützliche Tipps gegeben, sodass wir bald nach Lust und Laune fahren konnten.

WasserskiAm Samstag, dem 05. Juni, fand das alljährliche Übungs- und Funktionsleitertreffen des SC Arashi statt, welches erstmals auch Mitgliedern aus der oberen Trainingsgruppe sowie den Teilnehmern des Gemeinschaftstrainings vom Sieglarer JC offen stand. Um 10 Uhr trafen wir uns an der Wasserskianlage am Bleibtreusee bei Brühl. Nach 2 Stunden intensiven Fahrens auf Wasserskiern, Knee- und Wakeboards freuten wir uns alle auf das anschließende Grillen am CoJoBo. Nach Meinung aller Teilnehmer war es eine gelungene Veranstaltung, die viel Spaß gemacht hat, und so wollen wir auch in den kommenden Jahren das Übungs- und Funktionsleitertreffen in eine offene Veranstaltung integrieren, die auch anderen Vereinmitgliedern offen steht.